Slogan Hoffmann+Krippner

Produkte:

zurück

MediBoard 2.0 DE mit Zahlenblock

  • Keyboard mit 105 Tasten
  • mit Zahlenblock
  • Antimikrobielle Oberfläche
  • Spritzwassergeschützt nach IP65
  • Einfache und schnelle Reinigung
  • USB-Anschluss

MediBoard 2.0 DE mit Zahlenblock

Artikelnummer: 67801100
Stückpreis: 269,00 €
(exkl. Mehrwertsteuer)

Menge

Bei größeren Stückzahlen oder individuellen Längen-, Breiten- oder Design-Wünschen lassen Sie sich bitte Ihr persönliches Angebot erstellen: +49 6281 5200 - 0

weitere Produktinformationen MediBoard 2.0 (pdf)

Mediboard 2.0

Das MediBoard 2.0 von keywi eignet sich ideal für den Einsatz in der Medizintechnik. Die Oberfläche ist antimikrobiell und tötet zuverlässig zahlreiche Viren und Bakterien ab. Die keywi PC-Tastatur ist nach IP65 spritzwassergeschützt und dadurch einfach und schnell zu reinigen. Das superflache Designgehäuse widersteht nicht nur allen gängigen Desinfektionsmitteln, sondern ist auch besonders formschön. Die fühlbaren linsenförmigen Tastenkuppen in innovativer GT-Technologie, die nach einem geschützten Verfahren entwickelt wurden, sowie das kapazitive Mousepad sorgen für ein taktiles Empfinden und eine einfache Bedienung - mit und ohne Schutzhandschuhe.

Ländervarianten

Die Tastaturen sind in unterschiedlichen Ländervarianten erhältlich. Preise und Bestellung gelten für die jeweils angegebene Variante. Für weitere Varianten, wenden Sie sich bitte an unseren Vertrieb (info@keywi.de).

Produktdetails

Ausführlichere Informationen haben wir auf unserer Internetseite www.keywi.de für Sie zusammengestellt. Falls Sie noch Fragen haben, oder Hlfe brauchen, rufen Sie uns an: Tel: +49 6281 5200 - 0

Einkaufswagen

leer
Summe
exkl. MwSt.,
zzgl. Versand
0,00 €

Kontakt

Hoffmann + Krippner GmbH
Siemensstraße 1
74722 Buchen/Odenwald

Tel: +49 6281 5200 - 0

E-Mail: info@tastatur.de

Umweltfreundlich

Umweltzertifiziert
nach DIN EN 14001

Hoffmann + Krippner ist stolz darauf, seit 2008 ein zertifiziertes Umweltschutz-Management zu betreiben und dadurch die Belastung durch Produktion und tägliche Arbeit auf ein Minimum zu begrenzen.